Al-Ko Aufsitzmäher im Vergleich

Al-Ko Rasentraktoren
Al-Ko Rasentraktoren Bildquelle: danymages / Shutterstock.com

Al-Ko wirbt mit einem eindeutigen Slogan: „Quality for life“ heißt es dort. Erfolg hat das in Großkötz gegründete Unternehmen dabei gleich in mehreren Bereichen. Die Firma hat sich mit Anhängerkomponenten, AMC Chassis, Luft- und Klimatechnik sowie Absaugtechnik, Kunststofftechnik, Stoßdämpfern, Gasfedern und Industriekomponenten einen Namen gemacht. Heute agiert Al-Ko an 50 Standorten und beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter weltweit. So avancierte Al-Ko zu einem führenden Anbieter im Bereich Lufttechnik, Fahrzeugtechnik und Gartengeräte.

Al-Ko Garten + Hobby steht für Rasenpflege mit Stil

Ein weiterer Geschäftsbereich ist Al-Ko Garten + Hobby. Und hier wartet das Unternehmen mit zahlreichen Produkten rund ums Heimwerken und Gärtnern auf. Neben Produkten, die zum Betrieb von Seen und Teichen nötig sind, bietet Al-Ko auch Rasentechnik und Gartenpflegegeräte an. Das Produktportfolio in diesem Bereich ist enorm vielfältig und praxisorientiert. Neben Benzin- und Elektro-Rasenmähern hat Al-Ko Balken- und Spindelmäher im Sortiment. Außerdem sind auch Mähroboter im Angebot.

Als komfortable Variante, den Rasen zu mähen, haben sich Rasentraktoren und Aufsitzrasenmäher längst etabliert. Fahrkomfort wird dabei genauso groß geschrieben wie die Qualität der Mähleistung. Dabei ist die Nähe zum Auto beim Al-ko Powerline Rasentraktor nicht zu übersehen. Getankt wird einfach über eine Tankklappe und die Bedienelemente sind intuitiv. Der Wendekreis der Powerline Rasentraktoren ist vergleichsweise klein – deshalb lassen sich die meisten Bäume, Sträucher oder andere mögliche Hindernisse sicher umfahren.

Das große Zubehör macht den Rasentraktor aus dem Hause Al-Ko zu einem vielseitig einsetzbaren Allrounder. Mit dem Schneeschild lässt sich der Aufsitzmäher zum Schneeräumen einsetzen. Außerdem ist ein zusätzlicher Anhänger verfügbar. Dieser ist für den Transport von Gerätschaften und Werkzeuge geeignet und erleichtert die Gartenarbeit deutlich.

Top 6 Al-Ko-Garten Aufsitzrasenmäher Modelle im Vergleich

Bestseller Nr. 1
AL-KO T13-93.8 HD-A Black Edition Rasentraktor, Schwarz
  • Zuverlässiges, kugelgelagertes 2-Messer Mähwerk für leichten Lauf - bequem auszubauen für schnelle Reinigungs- und Wartungsarbeiten
  • Große, breite Räder (15" vorne und 18" hinten) für besten Antrieb und optimale Traktion. Vermeidet Spurrillen im Garten
  • Leistungsstarker 5.8 kW AL-KO Pro Motor mit 352 ccm Hubraum - robust und vibrationsarm
  • Optimale Sitzposition für leichtes Erreichen der Bedienelemente mit bequemen tiefen Durchstieg. Hohe Beinfreiheit
Bestseller Nr. 2
Spares2go AL-KO Westwood Castelgarden Mountfield Rasen King (Zugband mit Ösen)
  • Hochwertige wasserdichte Abdeckung für Rasentraktor von Spares2go (Kordelzug und Ösen)
  • Bezugsmerkmale: gewebtes Polyester mit PVC-Rückseite für Wind- und Wasserabweisung; doppelt genähte, verstärkte Nähte für Stärke und Haltbarkeit; rostbeständige Messingösen verhindern Reißen...
  • Maße: 1,17m x 1,1m x 1,1m
  • Farbe: Grün
Bestseller Nr. 3
AL-KO 112250 AL-KO Anbaurahmen mit Bedienhebel für Rasentraktoren
  • für Anbau Schneeschild und Kehrmaschine
  • solide, zuverlässige Ausführung
Bestseller Nr. 4
AL-KO 110981 AL-KO Schwadablage für Heckauswurf
  • legt den Grasschnitt beim Mähen ohne Grasfangbox sauber hinter dem Traktor ab
  • schnelle und werkzeuglose Montage
  • wegen des erhöhten Montageaufwands nicht empfehlenswert für Modelle mit elektr. Boxentleerung
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6

Hinweis: Aktualisierung am 10.12.2018 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

TEILEN