Rasentrimmer – Nutzen, Eigenschaften und Empfehlungen

asenflächen sind keineswegs nur grüne Monokultur, vielmehr leben sie auch von der Gestaltung mit Bäumen, Sträuchern, Beeten, Wegen. Es können Teiche und Badegelegenheiten im Rasen angelegt sein. Nicht selten verläuft der Rasen auch an Hauswänden oder an einem Gartenpavillon entlang. Um überstehendes Gras an Stellen, die der Rasenmäher nicht bearbeiten kann, zu entfernen, kommt der Rasentrimmer zum Einsatz.

Merkmale und Funktion eines Rasentrimmers

Rasentrimmer sind als Geräte mit Stromkabel sowie mit Akku erhältlich und arbeiten mit einem eifrig rotierenden Faden, der die Grashalme auf eingestellter Höhe kappt. Ein starker Nylonfaden wird dabei über eine Spule abgewickelt.

Damit ein leichtes Arbeiten möglich ist, verfügen diese Geräte über einen ausziehbaren Teleskopstiel, der sich der eigenen Körpergröße anpassen lässt. Zum Schutz ist der Rasentrimmer mit einer Abdeckung versehen. Beim Schneiden verbraucht sich der Nylonfaden, weshalb die Spulen bei Bedarf ausgetauscht werden müssen.

Vorteile des Rasentrimmers

Im Gegensatz zu einer Motorsense (rotierendes Messer), die ebenfalls für die Rasenpflege Anwendung findet, verringert sich durch den Einsatz eines Rasentrimmers das Risiko von Beschädigungen an Bäumen, Hauswänden, Mauern oder Einfassungen, wenn der Faden mit dem jeweiligen Objekt in Berührung kommen sollte. Der Rasentrimmer bietet gegenüber einer Grasschere oder einem Scheibenschneider deutlich mehr Komfort und die Arbeit ist schnell erledigt.

Wie Sie den richtigen Rasentrimmer finden

Der Rasentrimmer ist in den Wachstumsperioden des Rasens ein ständiger Begleiter, daher sollte er eine sehr gute Qualität und Leistung vorweisen können. Achten Sie beim Kauf auf:

  • ergonomische Ausführung
  • mehrfach höhenverstellbarer Teleskopstiel
  • geringes Gewicht
  • kraftvolle Leistungskennzahlen
  • automatisches Nachstellen des Trimmfadens
  • robustes Gehäuse und einwandfreie Materialverarbeitung
  • unkompliziertes Auswechseln der Trimmfaden-Spule
  • bei Akkugeräten: Langlebiger Akku und ausdauernde Akku-Leistung.

Die Rasentrimmer Bestenliste

Die nachfolgende Bestenliste von Rasentrimmern betruht auf verifizierten Bewertungen von Käufern der Rasentrimmer über Amazon.de und aufgrund von Empfehlungen auf chmoogle.com. Je besser ein Rasentrimmer beurteilt wurde, desto höher steht es in der Bestenliste. Zusätzlich sind die Rasentrimmer in der nachfolgenden Liste farblich markiert, wenn sie gerade im Angebot sind. Es sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei unserer Seite lediglich um einen Vergleich von Rasentrimmern handelt, da wir noch keinen eigenen Rasentrimmer-Test durchgeführt haben.

AngebotBestseller Nr. 1 Makita DUR181RF Akku-Rasentrimmer 18 V
AngebotBestseller Nr. 2 Makita  DUR181Z Akku-Rasentrimmer (18 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUR181Z
Bestseller Nr. 3 Einhell Elektro-Rasentrimmer GC-ET 4530 Set (Motorkopf 4-fach neigbar & 180° drehbar,...

Hinweis: Aktualisierung am 11.02.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.