McCulloch Aufsitzmäher im Vergleich

1943 gründete Robert McCulloch die McCulloch Motors Corporation in Wisconsin. Einige Jahre späte verlegte das Unternehmen seinen Firmensitz nach Kalifornien, wo auch die erste Motorsäge hergestellt wurde. Dabei handelte es sich um ein Zwei-Mann-Modell mit dem Namen 5-49.

Bereits im Jahr 1949 stellte das Unternehmen die Kettensägenbranche wahrlich auf den Kopf. Mit der Kettensäge mit der Typenbezeichnung 3-25 brach ein neues Zeitalter für die amerikanischen Forstarbeiter an. Die Ein-Mann-Motorsäge war leicht und fand zahlreiche Abnehmer.

Vom Traditionsunternehmen zur Weltmarke

Geschichte von McCulloch / Rasentraktoren
Bild: Kettensäge und Holzstämme
Bildquelle: RENE RAUSCHENBERGER / Pixabay

In den 50er Jahren expandierte das Unternehmen stetig, bis es 1958 erneut den Namen änderte und fortan unter McCulloch Corporation firmierte. Mit der weltweiten Expansion und der Umfirmierung reihten sich vorübergehend sogar Flugzeug- und Kartmotoren ins Produktportfolio ein.

Eine Weltneuheit aus dem Hause McCulloch war der Power Mac 6, der im Jahr 1968 eingeführt wurde. Diese Kettensäge war mit nur 3,9 kg die leichteste weltweit. Mit der Mini Mac 1 schaffte McCulloch den Durchbruch. Hatte das Unternehmen in den vergangenen Jahren noch den gewerblichen Gebrauch von Kettensägen im Fokus, konnte es mit der kleinen, preiswerten Variante auch die privaten Endverbraucher für sich gewinnen. Zeitgleich ging die nächste Innovation in Produktion: die elektrische Kettensäge.

Ein komplettes Gartensortiment

In den 70er und 80er Jahren erweiterte McCulloch sein Produktportfolio mit Heckenscheren, Rasentrimmern und Laubblasgeräten und fokussierte somit eindeutig den Markt für Gartengeräte.

McCulloch Aufsitzmäher
Bild: Kettensäge
Quelle: Monsterkoi / Pixabay

1988 verlegte McCulloch erneut den Firmensitz, diesmal zog das Unternehmen nach Tucson in Arizona. Dort war eine neue Unternehmenszentrale und ein Verteilzentrum entstanden.

Im Jahr 1999 verkaufte McCulloch den europäischen Geschäftsbereich an Husqvarna AB. Neun Jahre danach gingen auch die Markenrechte für den nordamerikanischen Markt an Husqvarna über. Seit diesem Zeitpunkt ist McCulloch eine Qualitätsmarke in der Husqvarna Gruppe.

Bis heute gehören zu den Erfolgsprodukten neben Kettensägen auch Heckenscheren, Rasentrimmer und Rasenmäher, die es jeder Privatperson ermöglichen, dem sprichwörtlich so schön gepflegten englischen Rasen sehr nahe zu kommen.

Rasentraktoren und Aufsitzmäher von McCulloch

Ist der Rasenanteil entsprechend hoch, empfiehlt sich die Nutzung eines Rasenmähertraktors, auf dem man bequem seine Runden im Garten drehen kann. Die Bedienung der Aufsitzrasenmäher und Rasentraktoren ist generell unkompliziert. Die Schnitthöhe kann schnell und flexibel geändert werden. Zudem ist der McCulloch Aufsitzmäher vergleichsweise bequem. Zubehörteile wie Schneeräumschild und Kehrbesen machen den McCulloch Rasentraktor zum treuen Outdoor-Partner und Allround-Talent zu allen Jahreszeiten.

Rasentraktoren

Bei großen Rasenflächen leistet ein Rasentraktor von McCulloch beste Dienste. Dabei besteht die Möglichkeit, den Rasenschnitt in einem Fangkorb aufzufangen oder ihn seitlich auswerfen zu lassen.

Video: Wie benutzt man einen Traktor mit Anbaugeräten

Komfortabel fahren

Das stufenlose Automatikgetriebe (CVT-Getriebe) mit automatischer Bremse ist einfach zu bedienen – da macht Rasenmähen richtig Laune. Durch das ergonomische Lenkrad, den Sitz mit höherer Rückenlehne und den gut erreichbaren Hebel für die Schnitthöhenverstellung ist das Fahren außerdem sehr komfortabel.

Schneller transportieren

Wenn nicht gemäht wird, können durch Power Drive reine Fahrstrecken schneller zurückgelegt und somit der Transport zum Beispiel von Rasenschnitt beschleunigt werden.

AIRCUT

Für ein perfektes Mähergebnis werden die Grashalme vor dem Schnitt durch einen Luftstrom angehoben.

DOPPELT ROTIERENDE WERKZEUGE

Durch Doppellenkstangen hat der Traktor nur einen kleinen Wenderadius und lässt sich sehr gut manövrieren.

Vergleich der technischen Daten von einigen Mc Culloch Rasentraktoren

Spezifikation / Modell M110-77TC Classic M125-97TC Powerdrive M200-107TC Powerdrive 155-107TC Powerdrive
AirCut – für perfekten Schnitt x x x x
PowerDrive x x x
Die besondere Spur-stangenanordnung der Lenkung für verbesserte Wendigkeit. x x x x
Pedalbetätigtes Getriebe x x x
Wasserschlauch-anschluss x x x x
Breiter Durchstieg x x x x
Große integrierte Auffang-vorrichtung
Große, integrierte Grasfangbox x x x
Verstellbarer Sitz x
Fangbox mit Füllstandssignal x
Rückfahrsystem (ROS) x
Motor
MotorherstellerBriggs & StrattonBriggs & StrattonBriggs & StrattonBriggs & Stratton
MotorMCCulloch 352Intek V-TwinPowerBuilt
Hubraum 656 cm3 344 cm3 656 500 cm3
Tankvolumen 5,5 l 5,7 l 7,6 l 5,7 l
Ölmenge 1,89 l 1,42 l 1,89 l 1,42 l
MotorPowerBuilt 31257220 Series Model 40R877PowerBuilt 4155
Abmessungen
Grundgerät, Breite (Deflektor hochgeklappt) 82 cm 102 cm 110 cm
Gewicht 197 kg 268 kg 229 kg
Antriebssystem
GetriebeartHydrostatischCVT Getriebe CVT-Getriebe
Antriebhebelgesteuertpedalgesteuertpedalgesteuertpedalgesteuert
Features
Stützräder 2 2 4 4
Reinigungs-anschluss Mähwerk x x x x
Frontschutz Stahlrohrstoßstange optional optional
Lenkrad Norm Komfort Komfort Komfort
Sitz High back 15 “, Armlehne optional 11″ MidBack hohe Lehne 15″ hohe Lehne 13″
Getränkehalter x x x
Schneiden
Messer 1 2 2
Arbeitsbreite 77 cm 97 cm 107 cm 107 cm
Mähmethoden Sammeln / Mulchen Sammeln / Mulchen Sammeln Sammeln / Mulchen
Schnitthöhen-stufen 6 6 6
Schnitthöhe, min 38 mm 38 mm 38 mm 38 mm
Schnitthöhe, max 102 mm 102 mm 102 mm 102 mm
Fangbox 220 l 320 l 320 l

Quelle: https://www.mcculloch.com/de/produkte/gartentraktoren

Frontmäher / Aufsitzmäher

Der McCulloch Aufsitzmäher (Frontmäher) verfügt durch die Hinterradlenkung über einen außergewöhnlich kleinen Wendekreis und kann so absolut überlegen manövrieren. Hindernisse wie Bäume, Sträucher etc. umfährt er problemlos. Mit dem frontmontierten Mähdeck kann er nicht nur sehr nahe an den Rasenkanten mähen, sondern verschafft auch einen perfekten Überblick.

Hydrostatisches Getriebe

Der Frontmäher verfügt über ein hydrostatisches Getriebe und über zwei Pedale für Vorwärts- und Rückwärtsfahren.

Video: Verwendung eines Frontmähers

Top 6 McCulloch Aufsitzrasenmäher / Traktoren Modelle im Vergleich

Bestseller Nr. 1
McCulloch M115-77TC Hydro 344 cc, Benzin-Traktor mit integrierter Kollektion, schwarz
  • 77 cm Schnittbreite und sechs Schnitthöhen von 38-102 mm
  • Briggs and Stratton Power Built 3115 Motor, Pedal betrieben mit hydrostatischer Getriebe.
  • Hochwertiger, robuster Traktor - das robuste Fahrgestell ist aus Stahl gefertigt und sorgt für maximale Haltbarkeit und Stabilität
  • 200 Liter Rücksammler ist sowohl zum Sammeln von Laub als auch Gras geeignet und lässt sich leicht vom Fahrersitz entleeren
Bestseller Nr. 2
McCulloch Traktor M110-77TC Classic fahrfertig - 00096-05.101.69
  • Schnittbreite: 77 cm
  • Betriebsart: Benzin/Kraftstoff
  • Grasfang: 200 l
  • Schnitthöhe: 6-stufig
Bestseller Nr. 3
McCulloch M 125 - 97TC Rasenmäher Aufsitzmäher SCHWIMMBADSAUGER, Starter: ELECTRIQUE 9200 W...
  • Traktor M125-97TC Powerdrive
  • o Mit Powerdrive für noch mehr Power
  • o Geschwindigkeit von bis zu 9,5 km/h
  • o Einzigartiges AirCut-System sorgt für eine hevorragende Gras- und Laubaufnahme

Hinweis: Aktualisierung am 14.06.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Ähnliche Artikel
Viking ist eine österreichische Firma und Tochterunternehmen der Stihl International GmbH. Viking ist bekannt für
Eine Ziehhacke sollte in der Landwirtschaft für leichteres Arbeiten sorgen – und das klappte! Georg
Du hast einen riesigen Garten und das Rasenmähen ist sehr zeitaufwendig und kräftezehrend? Dann hast