Vergleich Benzin-Rasenmäher versus Rasenmäher Roboter

Wer sich im eigenen Garten Gedanken über die Rasenpflege macht, der muss auch die richtige Entscheidung bezüglich des Rasenmähers treffen. Hier stellt sich die Frage, ob auf einen gewöhnlichen Sitz-Mäher, also ein Produkt, welches mit Benzin betrieben wird oder auf einen Rasenmäher Roboter gesetzt wird, der die Rasenpflege eigenständig übernimmt.

Es gibt viele Faktoren, die diese Entscheidung beeinflussen. Am Anfang sind es die Anschaffungskosten, über welche sich der Gärtner Gedanken machen muss. Rasenmäher Roboter sind oftmals deutlich teurer, als mit Benzin betriebene Rasenmäher. Sie bieten aber auch verschiedene Vorteile und bringen ein hohes Maß an Flexibilität mit. Der Gärtner sollte sich also fragen, was er sich von der Pflege seines Rasens erwartet und versuchen diese Entscheidung danach zu treffen.

Die Unterschiede liegen im Mäh-Ergebnis

Währenddessen die Anschaffungskosten eindeutig für den traditionellen Benzin-Mäher sprechen, erhält der automatische Mähroboter beim Mäh-Ergebnis mehr Pluspunkte. Der Roboter arbeitet sehr präzise und akkurat. In den meisten Fällen können gewöhnliche Mäher die Rasenfläche nicht so genau bearbeiten. Auch die Größe spricht für den Rasenroboter. Benzin-Mäher, wie Rasentraktoren sind sehr groß und nehmen nicht nur bei der Aufbewahrung viel Platz weg. Sie können zum Beispiel auch schnell einmal zu groß werden, wenn unter niedrigen Bäumen gemäht werden soll.

Ein Rasenmäher Roboter hingegen ist sehr klein und benötigt nicht viel Platz bei der Aufbewahrung. Auch wird er mit Bäumen nicht in Berührung kommen. Im Bereich der Folgekosten setzt sich auch wieder klar der automatische Gartenhelfer durch. Es sind lediglich die Messer und noch seltener die Akkus zu ersetzen. Der Benzin-Mäher braucht regelmäßig Treibstoff, um seinen Dienst weiter zu verrichten.

Was passiert mit den Grasresten?

Bei Benzin-Mähern gibt es die unterschiedlichsten Produkte. Während einige Geräte ein Extra Fach für die über gebliebenen Grasreste bereit halten, müssen diese bei anderen Geräten vom Gärtner selbst entsorgt werden. Rasenmäher Roboter können die Grasreste nirgendwo lagern. Da sie aber über ein Mulchensystem verfügen, wird der über gebliebene Rasen in besonders feine Partikel zerkleinert. Diese bleiben zwar im Garten liegen, das soll sich aber nicht als Nachteil erweisen, denn diese Partikel dienen gelichzeitig als Dünger für den neu heranwachsenden Rasen.

An die Umwelt denken

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal, welches sich zwischen Benzin-Mähern und Mährobotern förmlich aufdrängt ist die Effizienz. In Sachen Ökologie und Schonung der Umwelt, kann der Benzin-Mäher nicht mit dem Rasenrbotern mithalten. Durch den Benzinbetrieb werden beim traditionellen Rasenmäher Abgase in die Umgebungsluft abgegeben, was der Schonung der Umwelt nicht gerade dient. Da Mähroboter elektrisch funktionieren, geben sie keinerlei schädliche Stoffe in die Umwelt ab und dürfen daher als äußerst effizient und schonend bezeichnet werden.

Fasst man all diese Aspekte zusammen, dann bestätigt sich der aktuelle Trend, der eindeutig in Richtung der automatischen Mäh-Roboter zeigt. Die vergleichsweise hohen Anschaffungskosten werden sich langfristig bezahlt machen und vor allem das Mäh-Ergebnis wird über lange Sicht zufriedenstellen. Beliebt sind die intelligenten Gartenhelfer wohl auch, weil sie viel Flexibilität ermöglichen. Sie können für den regelmäßigen Mäh-Vorgang vorprogrammiert werden und übernehmen die Rasenpflege eigenständig, ganz gleich, ob der Gärtner vor Ort ist oder nicht. Benzin-Mäher müssen immer selbst betrieben und gesteuert werden, was bei einer großen Rasenfläche schnell zu einer schweißtreibenden Angelegenheit werden kann.

Rasenmäher Empfehlungen unabhängig vom Typ

Angebot
Einhell GE-CM 43 Akku-Rasenmäher Li M Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, bis 600 m², 43 cm...
239 Bewertungen
Einhell GE-CM 43 Akku-Rasenmäher Li M Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, bis 600 m², 43 cm...
  • Kabellose Freiheit für große Flächen und verwinkelte Ecken im Garten
  • Geringes Gewicht, einfache Handhabung und perfekte Ergonomie durch höhenverstellbaren Führungsholm
  • Universeller Power X-Change Systemakku für zahlreiche Werkzeug- und Gartengeräte
  • Rasenschonende Highwheels und 6-fache zentrale Schnitthöhenverstellung
Angebot
Bosch Rasenmäher ARM 32, 31 l Grasfangkorb, Karton (1200 Watt, 32 cm Schnittbreite, 20-60 mm...
210 Bewertungen
Bosch Rasenmäher ARM 32, 31 l Grasfangkorb, Karton (1200 Watt, 32 cm Schnittbreite, 20-60 mm...
  • Der Rasenmäher ARM 32 - Der kraftvolle Allzweck Rasenmäher sorgt mit seinem 1200-Watt-Powerdrive-Motor für müheloses Arbeiten auch bei hohem Gras
  • Ein innovativer Rasenkamm ermöglicht randnahes Schneiden an Mauern, Beeten und Rasenkanten
  • Der 31-Liter-Grasfangkorb erspart häufiges Entleeren des Schnittgutes
  • Dreifaches Verstellen der Schnitthöhe möglich (20 - 40 - 60 mm)
Angebot
Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm,...
1.376 Bewertungen
Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm,...
  • Der Rasenmäher Rotak 32 - optimal für kleine und mittlere Gärten
  • Dank Rasenkamm schneidet der Rotak 32 problemlos an Mauern, Beeten und Rasenkanten entlang
  • Mit einem Gewicht von nur 6,8 kg lässt er sich leicht um Hindernisse lenken oder transportieren
  • Auch für hohes Gras geeignet dank gehärtetem Stahlmesser und dem leistungsstarken 1200-Watt-Motor
Angebot
Gardena PowerMax 1200/32 Elektrorasenmäher: Rasenmäher bis 300 m², 32 cm Schnittbreite, 30 l...
  • Hohe Durchzugskraft: Leistungsstarker Motor für präzisen Rasenschnitt, optimal geeignet für kleine und mittelgroße Gärten bis zu 300 m² Rasenfläche
  • Effizientes Schneiden und Fangen: Alles landet direkt im Grasfangkorb
  • Zentrale Höhenverstellung: Einfache Schnitthöhenverstellung durch das QuickFit System
  • Ergonomisch geformte Griffe: ErgoTec Handgriffe für einfaches Schieben in natürlicher Handposition
Angebot
Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1536 (1.500W, 36 cm Schnittbreite, 38L Fangbox, 25-65mm...
  • Kraftvoller Carbon Power Motor mit hohem Drehmoment
  • 5-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung und die rasenschonenden, großflächigen Räder sorgen für ideales Ergebnis
  • Einfaches Arbeiten durch geringes Gewicht, sowie höhenverstellbaren Führungsholm
  • 38l Fangbox mit Füllstandsanzeige
Angebot
WOLF-Garten - Elektro-Rasenmäher S 3800 E; 18ACF1S-650, 38 cm
  • Für Rasenflächen bis 350 m²
  • Schnittbreite: 38 cm
  • Motor: 230 Volt, 1.400 Watt, 3.260 min-2
  • Gewicht ca. 12.2 kg

Hinweis: Aktualisierung am 10.08.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.