Die chinesische Hanfpalme

Es gibt Palmen, die robust und gut geeignet sind für den Garten. Sie sind pflegeleicht und anspruchslos und sehen dazu auch noch gut aus.

Die Palme ist eine beliebte Pflanze, aber viele Menschen wissen nicht, wie man sie richtig pflegt. Wir erklären Ihnen, was Sie beachten müssen, damit Ihre Palme lange schön bleibt!

Was ist die chinesische Hanfpalme?

Die chinesische Hanfpalme ist eine absolut unkomplizierte Pflanze, die auch für Anfänger geeignet ist. Die meisten Menschen wissen gar nicht, dass es überhaupt so etwas gibt! Dabei ist sie eine der beliebtesten Palmengattungen weltweit und hat viele Vorteile.

Sie ist sehr pflegeleicht und anspruchslos und kann sowohl drinnen als auch draußen gehalten werden. Die meisten Arten sind auch relativ winterfest und vertragen daher auch kühlere Temperaturen.

Welche Vorteile hat sie im Garten?

Die chinesische Hanfpalme ist ein wahrer Alleskönner im Garten und bietet aufgrund ihrer Eigenschaften viele Vorteile. Durch ihr schnelles Wachstum von bis zu zwei Meter pro Jahr kann sie beispielsweise problemlos als Sicht- oder Sonnenschutz eingesetzt werden.

Außerdem ist sie sehr pflegeleicht, anspruchslos und frosthart. Sie ist also die perfekte Pflanze für alle, die einen schönen, pflegeleichten und unkomplizierten Garten wünschen!

Winterharte Hanfpalme XL - Trachycarpus fortunei - Gesamthöhe 140-160 cm - Topf Ø 36 cm
  • Die Gesamthöhe wird inkl. Topf angegeben
  • Gesamthöhe 140-160 cm, TopfØ 36 cm
  • Winterhärte: Schützen unter -13°C
  • Bewässerung: Mäßig Wasser geben / Staunässe vermeiden
Winterharte Hanfpalme - Trachycarpus fortunei - 130-150cm Stamm 30-40cm im 17Ltr. Topf
  • Diese Palme hat eine Gesamthöhe von 130-150 cm (inkl Topf gemessen), der Stamm hat eine Höhe von 30-40cm, der Topf misst 17Ltr.
  • Immergrüne Besonderheit für jeden Garten
  • Winterhärte: Schützen unter -13°C
  • Bewässerung: Mäßig Wasser geben
BALDUR Garten Winterharte Kübel-Palmen, 2 Pflanzen, Chinesische Hanfpalme Freilandpalme...
  • Liefergröße: 13 cm Topf, ca. 20-30 cm hoch
  • Standort: Sonne bis Halbschatten
  • Wuchshöhe: 30-40 cm; Pflanzabstand: 100-150 cm
  • Pflegeaufwand: gering - mittel; Wasserbedarf: gering - mittel
Chinesische Hanfpalme 80-100 cm Trachycarpus fortunei
  • Die Chinesische Hanfpalme stammt aus dem Gebirge Chinas und gehört zur Familie der Palmengewächse. Sie ist eine der kältetolerantesten Palmen überhaupt und kann Temperaturen von -17°C Stand...
  • Der Stamm der Palme ist mit braunen fasern bedeckt, die im Laufe der Jahre abfallen. Deshalb ist bei ausgewachsenen Exemplaren der untere Teil nackt.
  • Die Palme bevorzugt einen möglichst hellen Standort. Halbschatten ist auch möglich, jedoch wird sie dadurch langsamer wachsen. Sie braucht viel wasser- gerade im Sommer.
  • Schauen Sie in unseren Shop und sparen Versandkosten
Hybrid Hanfpalme Gesamthöhe bis 100 cm aus Deutscher Freilandzucht. Frosthart bis - 18 Grad
  • Frostharter Hanfpalmen HYBRID aus Trachycarpus Fortunei und Naini Tal. IDEAL für Indoor odr Gartenanlagen. Die besten Eigenschaften wie Frosthärte, Blattsteife und Wachstum wurden hier durch eine...
  • Die Gesamthöhe der Palme beträgt circa 80-100 cm. Die Freilandpalmen wurden frisch im Spätsommer getopft und haben im Vergleich zu billiger Importware einen großen Kübel mit augezeichneter...
  • Die Frosthärte beträgt circa - 19 Grad Celsius. Ein Qualitätsmerkmal ist ebenfalls, das bereits jetzt NEUE WEDEL kurz vor der Entfaltung stehen.
  • Der Pflegeaufwand: gering, Wasserbedarf: gering . Eine Palme ideal für Anfänger geeignet, da diese Gießfehler verzeiht und auch eine Woche ohne Bewässerung auskommt. Im Laufe des Frühling/Sommers...

Hinweis: Aktualisierung am 15.03.2024 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Wie pflanze ich sie richtig an?

Die chinesische Hanfpalme ist eine sehr anpassungsfähige Pflanze und kann sowohl in Töpfen als auch im Freien gedeihen. Sie bevorzugt feuchte, aber durchlässige Böden und sollte an einen Standort mit voller Sonne bis Halbschatten gepflanzt werden.

Wenn Sie die Pflanze im Topf halten möchten, achten Sie darauf, dass der Topf nicht zu eng ist, da sich die Wurzeln der Pflanze schnell ausbreiten. Des Weiteren ist sie eine robuste Pflanze und kann mehrere Jahre lang ohne Probleme gedeihen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die chinesische Hanfpalme eine interessante und vielseitige Pflanze ist, die sowohl als dekorative Zierpflanze als auch als Nutzpflanze dienen kann. Sie ist relativ einfach zu kultivieren und anspruchslos in Bezug auf Standort und Pflege. Dank ihrer auffälligen Blätter ist sie eine willkommene Bereicherung für jeden Garten.

Foto: stokkete via Envato

Gartenfans.info
Logo
Shopping cart